Datenschutzerklärung

 § 1 Schutz personenbezogener Daten

Lieber Besucher / liebe Besucherin der Website http://www.faude-feine-braende.com/, zunächst einmal müssen Sie wissen, was personenbezogene Daten sind:

Unter „personenbezogene Daten“ werden alle Informationen verstanden, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Etwas weniger verklausuliert ausgedrückt kann man auch sagen: personenbezogene Daten sind beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer.

Nun ist die Wahrscheinlichkeit nicht gerade klein, dass wenn Sie Interesse an meinen Produkten haben und hierfür meine Webseite nutzen, dass für FfB die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich wird. Datenschutzrechtlich sind Sie dann der / die Betroffene, weil Sie mir aufgrund Ihres Interesses personenbezogene Daten überlassen. Diese werden beispielweise benötigt für die Aufnahme Ihrer Bestellung, die anschließende Lieferung an Sie und die Zahlungsabwicklung mit Ihnen. Hierdurch verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten. Rechtlich versteht man unter Verarbeitung jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Nachdem ich, Florian Faude, Inhaber von FAUDE feine BRÄNDE (nachfolgend auch FfB) bin, bin ich zugleich Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie finden mich als den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung wie folgend:

FAUDE feine BRÄNDE //
BRENNEREI BÖTZINGEN
Florian Faude
Schlossmattenstr. 25
D 79268 Bötzingen
T: +49 7663 60 75 255
F: +49 7663 60 75 256
www.faude-feine-braende.com
info@faude-feine-braende.com

§ 2 Ihre Rechte

Lieber Besucher / liebe Besucherin meiner Website, gegenüber FfB haben Sie folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch FfB zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch der Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, wenn Sie also FfB nicht anderweitig Informationen übermitteln, erhebt FfB nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server von FfB übermittelt. Wenn Sie die Website von FfB schlicht anschauen, können folgende Daten und Informationen erhoben werden:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser.

FfB benötigt diese Daten, um Ihnen unsere wunderbare Webseite mit ihrem Inhalt auch weiterhin anzeigen sowie die Webseite technisch und funktional optimieren als auch die Stabilität und Sicherheit der Webseite gewährleisten zu können.

§ 4 Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche FfB bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen, sind nicht schädlich und übertragen auch keine Viren auf Ihren Computer. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

FfB verwendet weitüberwiegend „Session Cookies“. Wenn Sie also – bedauerlicherweise – Ihren Besuch auf der Webseite von FfB beenden, tritt automatisch die Löschung des Cookies ein.

Andere Cookies, wie die sogenannten persistenten Cookies, werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie haben es zudem als Nutzer selber in der Hand, welchen Umgang Sie mit den Cookies pflegen möchten, denn Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen anpassen und hierdurch z.B. die Annahme von allen Cookies ablehnen. Je nachdem wie Sie nun mit Ihrer Browser-Einstellung bei den Cookies verfahren, kann es sein, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können. Es ist wie häufig im Leben, Sie müssen abwägen.

§ 5 Facebook

Die Webseite von FfB enthält einen Link zu Facebook. Aber bitte keine voreiligen Schlüsse. Eine Weitergabe von Daten an Facebook geschieht nur dann, wenn Sie aktiv das Logo von Facebook – das „f“ – anklicken. Das Logo allein mit seiner bloßen Anwesenheit übertragt keine Daten an Facebook. FfB eröffnet Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit Facebook zu kommunizieren. Wenn Sie also auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält Facebook die Information, dass Sie die Webseite von FfB aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 genannten Daten übermittelt. Facebook gibt an, dass die IP-Adresse in Deutschland sofort nach Erhebung anonymisiert wird. Durch die Aktivierung des Buttons werden also personenbezogene Daten von Ihnen an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Wenn Sie es noch genauer wissen möchten: FfB hat keinerlei Einfluss auf die erhobenen Daten und die Datenverarbeitungsvorgänge bei Facebook; FfB sind auch nicht der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen bei Facebook bekannt. Ebenfalls können Sie FfB nicht fragen, wie die Löschung der erhobenen Daten durch den Facebook abläuft. Hierzu liegen FfB keine Informationen vor.

Facebook speichert die über Sie erhobenen Daten und nutzt diese ggfs. für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere - auch für nicht eingeloggte Nutzer - zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf der Webseite von FfB zu informieren.

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei Facebook besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, werden Ihre bei FfB erhobenen Daten direkt Ihrem Facebook-Konto zugeordnet.

Weitere Informationen zur Datenerhebung, ihrer Verarbeitung sowie Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzerklärungen von Facebook entnehmen.

Die Adresse von Facebook samt URL mit den Datenschutzhinweisen finden Sie bitte nachstehend:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:

http://www.facebook.com/help/186325668085084,
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo.

§ 6 Einbindung von Google Maps

FfB zeichnet seine Karte nicht selbst, sondern nutzt das Angebot von Google Maps. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit zur Anzeige interaktiver Karten direkt auf der Webseite von FfB und können die komfortablen Features der Karten-Funktion verwenden.

Aber nichts ist umsonst. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite der Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Vergleichen Sie hierzu auch die Ausführungen zu Facebook. Wie Facebook so speichert auch Google Ihre Daten als Nutzungsprofile und verwendet sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner eigenen Webseite. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

§ 7 Nutzung Onlineshop

Bei Bestellung über den Onlineshop ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie bestimmte persönliche Daten angeben, die FfB für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigt. Die notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert und damit erkennbar, weitere Angaben sind freiwillig. Die angegebenen Daten verarbeitet FfB allein zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Hierbei kann FfB Ihre Zahlungsdaten auch an seine Hausbank sowie an das mit der Versendung Ihrer Bestellung beauftragte Unternehmen weitergeben.

§ 8 Speicherdauer, Datensicherheit

Aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben ist FfB verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Im Übrigen speichert FfB Ihre Daten nur so lange, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie FfB die Daten überlassen haben.

FfB verwendet während des Besuchs der Webseite das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird.

FfB nutzt zudem geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden der technologischen Entwicklung angepasst.

ZULETZT ANGESEHEN